Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/umwelthelfer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Klimawandel

Durch den Menschen wird immer mehr Co2, Methan und noch ein paar andere ähm... Sachen freigesetzt. Dadurch kommt es zum Klimawandel. Klimawandel gab es schon immer, doch in den letzten Jahren steigt die Temperatur der Erde schneller als normal.
In der Arktis zum Beispiel. Das Wasser nimmt viel Wärme in sich auf. Dadurch schmilzt das Eis auf seiner Oberfläche! Schauen sie doch mal im Internet oder in Büchern nach Bildern von Eisbären oder Robben. Sind sie nicht süß? Doch durch das schmelzende Eis wird ihnen nach und nach der Lebensraum entzogen!
Wie ihnen sicher bekannt ist, nehmen Bäume Co2 in sich auf. Doch dadurch, dass immer mebr Bäume gefällt werden, statt altes zu recyclen, kann immer mehr Co2 in die Luft strömen!

Das können SIE gegen den Klimawandel tun:
- Sparsam mit Klopapier und anderen Papiersachen umgehen (Diese entstehen ja bekanntlich aus Bäumen. Weniger Papierverbrauch, weniger Bäume müssen gefällt werden)
- In die Bibliothek statt in den Bücherladen gehen ( Für Bücher müssen auch Bäume gefällt werden. Und wenn sie immer neue Bücher kaaufen und sie hinterher nicht mehr brauchen... Nützt ihnen genauso wenig wie der Umwelt)
- Elektrische/Elektronische Geräte ganz aus machen, statt auf Stand-By
- Das Licht ausmachen wenn man den Raum verlässt/es nicht braucht.
-Öfter mal zu Fuß gehen oder Fahrrad fahren
- Darauf achten, dass das Obst, das Sie kaufen, aus ihrer Nähe kommt ( Nichts gegwn Exotisches, aber warum mit superviel Co2- Verbrauch früchte aus z.B. Neuseeland kaufen, die auch bei ihnen wachsen, und so die Luftverpestung zu unterstützen?)
- Bäumchen pflanzen oder solche Projekte, die pflanzen, unterstützen.

Ich weiß, es gibt wahrscheinlich solche Leute unter Ihnen, die etwa so denken :" Klimawandel? Oh! Ach egal, ich allein kann ja nix tun! Geht mich also nix an!"
Naja, wenn alle SO denken würden, sähe unsere Zukunft ziemlich düster aus...

Ich hoffe, dieser Beitrag konnte sie dazu motivieren, sich mehr für die Umwelt einzusetzen. Ich würde mich freuen, wenn ihr diesen Blog weiterempfelt oder auch so einen erstellen, um noch mehrere Leute für den Umweltschutz zu motivieren!
27.8.13 22:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung